AGB Kurse

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kurse
der inspire academy, inspire AG

August 2018

Anmeldung
Eine Anmeldung zu einem Kurs von inspire academy erfolgt über das Internetportal oder über das Anmeldeformular eingeschickt per E-Mail an:

inspire AG
inspire academy
Technoparkstrasse 1, PFA H13
CH-8005 Zürich

Lokalitäten
Die Kurse und Veranstaltungen finden in der Regel in den Räumlichkeiten der ETH statt (ETH Zentrum oder im Technopark) oder in einem für diese Zwecke geeigneten Versammlungslokal in der näheren Umgebung. Auf Wunsch können Kurse und Veranstaltungen auch bei Firmen durchgeführt werden.

Preise
In den Kurspreisen sind Kursbesuch, Kursunterlagen und Zwischenverpflegung enthalten und im Falle einer Durchführung an der ETH oder am Technopark auch das Mittagessen. Wird ein Kurs in einem externen Kurslokal durchgeführt, ist das Mittagessen nicht inbegriffen. Prüfungsgebühren sowie Projektbetreuungen und Zertifizierungskosten werden separat in Rechnung gestellt. Alle Preise sind ohne Mehrwertsteuer angegeben.

Zahlungsbedingungen
Nach erfolgter Anmeldung wird der Kurs in Rechnung gestellt. Der Betrag ist innerhalb 30 Ta­gen zu bezahlen, spätestens jedoch bis 10 Tage vor Kursbeginn. Bei einer Stornierung oder Umbuchung später als 30 Tage vor Kursbeginn werden 1/3 des Kursbetrags in Rechnung ge­stellt. Bei einer Stornierung oder Umbuchung später als 10 Tage vor Kursbeginn sowie bei Nichterscheinen wird die ganze Seminargebühr in Rechnung gestellt. Bei Absage eines Kurses haftet inspire nicht für Folgekosten.

Durchführung
Kurse werden, sofern nicht anders ausgeschrieben, ab einer Mindestanzahl von 6 Personen durchgeführt. Die Obergrenze ist abhängig von der Kursart und von der Lehrmethode. In die­sem Falle wird versucht, die Teilnehmenden nach Rücksprache auf die nachfolgenden Kurse zu buchen. Vor Kursbeginn kann jederzeit kostenlos ein Ersatzteilnehmer bestimmt werden.

Bestätigung
Teilnehmende an Impuls- und Weiterbildungskursen, die den jeweiligen Kurs vollständig be­sucht haben, erhalten eine Teilnahmebestätigung. Teilnehmenden an Zertifikatskursen werden nach erfolgreicher Abschlussprüfung eine Prüfungsbestätigung ausgehändigt. Bei nicht erfolgreicher Prüfung kann der Kurs kostenlos wiederholt werden. Es fallen in diesem Falle lediglich die Prüfungskosten nochmals an. Bei Lean Six Sigma Green Belt und Black Belt Kursen ist für die Zertifizierung je ein selbständig durchgeführtes Verbesserungsprojekt erforderlich.

Auskünfte
Auskünfte erhalten Sie unter +41 (0)44 632 48 12 oder über

AGB Kurse als PDF