Dieser Kurs zielt darauf ab, bei den Teilnehmenden im eigenen beruflichen Umfeld ein selbständiges, ganzheitliches, vernetztes, problemlösendes und professionelles Handeln auszulösen. Es geht darum, ungute Gewohnheiten zu erkennen und aufzubrechen damit Gutes zur Gewohnheit wird. Was verantwortungsvolles und zu Ende gedachtes Handeln bedeutet, wie man es erreicht und wie man es mit innerem Feuer umsetzt wird im Kurs vorgestellt und anhand Praxisbeispielen geübt.

Kursflyer (PDF, A4) Anmeldeformular (Excel)

Zielgruppe

Kader, Qualitätsleiter, Projektleiter, Produktionsleiter und Key-Player

Inhalt

  • die 6 Stufen zur höchsten Professionalität
  • die 5 Stufen zur proaktiven Verantwortungsübernahme und Einflussnahme
  • potentielle Fehler vor dem Eintreten erkennen und lösen ‒oder umschiffen
  • ungute Gewohnheiten aufbrechen und Gutes zur Gewohnheit machen.
  • ganzeitlich handeln und Aufgaben zu Ende denken
  • professionelles und verantwortungsvolles Entscheiden ermöglichen und umsetzen

Ablauf

Der Kurs wird interaktiv mit den Teilnehmenden durchgeführt. Mit Rollenspielen werden typische Situationen simuliert und anschliessend im Plenum ausgewertet. Die Unterlagen enthalten praxisbezogene Checklisten.

Nutzen

Die Teilnehmer handeln dank den gelernten Tools und Methoden in ihrem Wrikungsbereich verantwortungsvoll, selbständig, leistunsgorientiert und proaktiv. Sie entwickeln und führen ihre Aufgaben professionell in Bezug auf Funktion, Sicherheit, Kosten und Termine. Sie gehen neue Situationen vorausschauend und entschlossen an.

Kursleiter

Foto R. Eschmann

Rolf Eschmann

Daten / Dauer

Kurstage 1. - 2. Dezember 2020
Kurszeiten 08:30 -17:30 Uhr

Ort

inspire AG
c/o ETH Zürich
Technoparkstrasse 1
PFA H24
CH-8005 Zürich

Teilnehmerzahl

min. 6 / max. 12 Personen

Preis

CHF 460.-

Voraussetzung/Vorkenntnisse

keine Zugangsvoraussetzungen, keine Vorkenntnisse

Kontakt

Martin Stöckli
Tel. +41 (0)44 632 48 12

Anmeldung

inspire AG
Technoparkstrasse 1
PFA H13
CH-8005 Zürich
Tel +41 44 632 48 12
Fax +41 44 633 14 92

AGB

Beachten Sie bitte unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Weiterbildungskurse

Weitere ähnliche Veranstaltungen